Losung für heute:

Gelobt sei, der da kommt im Namen des HERRN!
Psalm 118,26

Darin ist erschienen die Liebe Gottes unter uns, dass Gott seinen eingebornen Sohn gesandt hat in die Welt, damit wir durch ihn leben sollen.
1.Johannes 4,9

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine

Weitere Informationen finden Sie hier

 ​Logo der Landeskirche Sachsens

​ ​ ​

 
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Ehrenamt

Sie wollen sich in unserer Gemeinde engagieren? Das ist toll!

 

Viele Menschen arbeiten sich in unserer Gemeinde mit. Wir glauben, dass jeder Mensch von Gott kreativ geschaffen und besonders begabt ist. Bitte bringen Sie Ihre Fähigkeiten ein. Sprechen Sie uns an, wenn Sie eine Idee haben und Dinge ausprobieren möchten.

 

 

AKTUELLER DRINGENDER AUFRUF

 

Mitarbeiter für die Öffnung unserer Kirchen

Wir brauchen Menschen, die bereits sind, unsere Gotteshäuser den Besuchern und Gästen unserer Stadt zu zeigen. Es geht jetzt vor allem um Aufsicht in der Bergkirche St. Marien, aber auch in der St. Annenkirche.

 

Wie viel Zeit müssen Sie einsetzen?   am Besten regelmäßig (wöchentlich) einen halben Tag

                                                             (gern auch mehr)

Was müssen Sie tun?                          Begrüßung und Betreuung der Gäste

                                                             Aufsicht in der Kirche

                                                             Verkauf von Ansichtsmaterial (Karten und Heftchen)

                                                             kurze Erläuterungen zur Kirche geben

Bei Interesse wenden Sie sich an unser

 

 


 

An vielfältigen Stellen unserer großen Gemeinde sind unzählige Helfer im Einsatz:

 

Sie singen gern? Die Kantoreien, Posaunenchöre, Kurrenden und Instrumentalkreise freuen sich immer über Musik-interessierten Nachwuchs und Verstärkung.

Sprechen Sie unsere an.


Sie arbeiten gern mit Menschen und Ihre Begabung liegt im kreativen Bereich? Dann sprechen Sie unsere an. In den verschiedenen Gruppen und Kreisen gibt es unzählige Entfaltungsmöglichkeiten.

 


Sie sind der praktische Typ?

Dann könnten Sie unsere Pfarrer bei der Organisation uns Ausgestaltung von Veranstaltungen und Gemeindefesten unterstützen.

 

Oder Sie helfen beim regelmäßigen Verteilen des Gemeindebriefes.

Unterstützen Sie uns bei Konzerten und anderen Großveranstaltungen tatkräftig beim Auf- und Abbau von Podesten, als Ordner oder Einlassdienst.

Fragen Sie Ihr Ehrenamt an.

 


 

Sie wollen Gästen und Besuchern unserer Stadt die Kostbarkeiten unserer Kirchen zeigen? Dann wenden Sie sich an unser – auch hier funktioniert unser kirchliches Leben nicht ohne Ehrenamt.

 


Unseren Mitarbeitern bieten wir Begleitung und Weiterbildung an. Die Weiterbildungsangebote unserer Kirche sind dabei ein wichtiger Baustein. Zum Beispiel Lektorennachmittag, Impulse für Hauskreise, Kirchnerkurs, Technik-Schulung.